Sie sind hier:  >> TAUCHPLÄTZE  >> Vierwaldstättersee  >> Isleten 


Isleten Bauen

 

Tauchplatz

Wir tauchen eigentlich nur im Winter am Tauchplatz "Isleten". Im Sommer ist dieser Platz für Badegäste und Naherholer reserviert. Nördlich liegt ein beliebtes Surfergebiet. Es hat genügend Parkplätze die bewirtschaftet werden. Einstieg am Strand. Tauchgang Richtung Süden beginnen. Nach verlassen der Badezone hat es vielfach Fischernetze die grossräumig umtaucht werden sollten. Nach ca. 100 Meter kommt ihr in eine schöne Wand, die in die Tiefe abfällt und bei 40 Meter gestuft ist. Am besten kehrt ihr nach ca 25 Minuten um und taucht den Canyon, kurz vor dem Ende der Wand, hoch. Oben angekommen, ca. 7 Meter tief, liegt linker Hand ein keines Plateau dass im Sommer mit Wasserpflanzen bewachsen ist und Hechte sich Schutz suchen.

 

             

 

Einschränkung

Dieser Platz ist ein Naherholungsgebiet. Bitte beachtet, dass Ihr ausserhalb der Stosszeiten der Badenden tauchen geht und verhindert grosse Taucheransammlungen (Clubtauchgänge usw.) zwischen dem 1.6. und 30.9. .
Haltet Euch bitte an die Vorschriften und informiert Euch über Neuerungen.

 


Größere Kartenansicht

 

Gefahren

  • Fischernetze
  • sonst keine nennenswerte Gefahren

 

Bewerte diesen Tauchplatz.

 

Bewertung

Schwirigkeitsgrad   Für alle Brevetstufen geeignet   
Steilwände  Schöne Wand mit Canyon    
Flora / Fauna  Fische und Pflanzen    
Höhlen  Keine   
Wracks  Keine   

 

 

Besuche: 8248.