Wolfssprung


Tauchplatz

Unterhalb 75 Meter hohen Felswand des Rastplatzes Wolfsprung an der Axenstrasse liegt der Tauchplatz. Mit wenigen kleinen Stufen fällt die Wand bis über 100 Meter ab. Dieser Tauchplatz ist mit dem Boot von Brunnen aus innert 10 Minuten erreichbar. Da dieser Tauchplatz eher selten betaucht wird, können immer wieder Gegenstände wie Ausweise die vom Rastplatz herunter geworfen wurden, gefunden werden. Manche Menschen verwechseln gerne eine Felswand und ein See als ihre persönliche Mülldeponie. Bei Föhnlage ist dieser Tauchplatz unbetauchbar. Ankern ist leider unmöglich. Bei einer alten Bootshütte gibt es die Möglichkeit mit dem Boot anzulegen. Diese Anlegestelle ist nicht zu empfehlen, weil bei hohen Wellen (Kursschiffe) dass Boot an die maroden Holzpfösten geschlagen wird. Ich spreche da leider aus Erfahrung. Ein guter Bootsfahrer ist wegen den teilweisen hohen Wellen von Vorteil. Eine gute Ausbildung und einige Erfahrung ist für diesen Tauchgang unerlässlich.

Wir bringen Dich und Deine Tauchpartner mit unserem Tauchboot zu günstigen Konditionen an diesen Tauchplatz.


Sichtweite Wolfssprung

             
Datum: 0 - 5 Meter 5 bis 10 Meter 10 - 20 Meter 20 - 30 Meter 30 - 40 Meter über 40 Meter
Übersicht gut gut gut sehr gut sehr gut  
16. Oktober 2010  

                 


Größere Kartenansicht

Gefahren

Föhnlage (schneller Wetterumschwung). Wetterbericht einhohlen.
Steinschlag möglich
Tief steilabfallende Wand
Wellenschlag von den Kursschiffen

Bewerte diesen Tauchplatz.


Bewertung

Schwirigkeitsgrad Nur für geübte Taucher  
Steilwände ins Unendliche kleinen Stufen  
Flora / Fauna Kaum Fische oder Pflanzen  
Höhlen Keine  
Wracks Keine  


Besuche: 2688.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken