Lehn

Bilder folgen      

Tauchplatz

Ein Tauchgang an der "Lehn" gehört zum Pflichtprogramm eines Vierwaldstätterseetauchers. Ankern ist nicht so leicht, aber ein erfahrerner Kapitän kann das nicht schrecken. Nach einer Geröllhalde bis ca. 10 Meter Wassertiefe kommt Ihr in die verklüftete Wand, die ins Unendliche geht. Gute Orientierung und Tarierung ist Pflichtprogramm. Beim Austauchen trifft ihr auf diversen Müll, der früher von der Felswand gekippt wurde. Trotzdem ein schönes Tauchgebiet.

Wir bringen Dich und Deine Tauchpartner mit unserem Tauchboot zu günstigen Konditionen an diesen Tauchplatz.


                 


Größere Kartenansicht

Gefahren

Steinschlag
Tiefe steilabfallende Wand

Bewerte diesen Tauchplatz.


Bewertung

Schwirigkeitsgrad Nur für geübte Taucher  
Steilwände ins Unendliche mit Stufen  
Flora / Fauna Kaum Fische oder Pflanzen  
Höhlen Keine  
Wracks Keine  

Besuche: 2045.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken