Eichwald (Wrack)


Tauchplatz

Das Wrack "Bruno" wurde von dem Tauchclub TAWAS am 21. April 2007 für die Tauchausbildung und als künstliches Riff versenkt. Die Naue liegt aufrecht auf 15 Meter Wassertiefe. Das Wrack kann vom Boot oder Land aus betaucht werden. Taucht man nach Osten kommt bald eine Geröllhalde die bis knapp 45 Meter abfällt. Dieses Gebiet eignet sich sehr gut für die Tauchschulung und bietet auch erfahrenen Taucher einiges. Im hinteren Bereich befinden sich grosse Felsblöcke und Baumstämme.

Hier klicken um den Tauchplatz interaktiv mit 360° Rundumblick zu sehen.


Sichtweite Eichwald

             
Datum: 0 - 5 Meter 5 bis 10 Meter 10 - 20 Meter 20 - 30 Meter 30 - 40 Meter über 40 Meter
Übersicht trüb null Sicht null Sicht null Sicht gut sehr gut
13. November 2010

           


Größere Kartenansicht

Gefahren

viel Sediment (Sicht)
sonst keine nennenswerte Gefahren

UW-Karte

 

Bewerte diesen Tauchplatz.


Bewertung

Schwirigkeitsgrad Schräg abfallende Halde mit Geröll und Baumstämmen  
Steilwände Geröllhalde mit grossen Brocken  
Flora / Fauna Fische oder Pflanzen  
Höhlen Keine  
Wracks Naue auf 15 Meter  


Besuche: 2468.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken